LD-G-42 H0 Lokdecoder Nem 652 Dcc + Mm

Artikelnummer: MIH16223

EAN: 4260069829752

Kategorie: Lokdecoder

  • empfohlene Nenngröße: H0
  • Abmessungen: ca. 21,8 x 17,2 x 4 mm
  • max. Gesamtstrom: 1.500 mA
  • Schnittstelle 8-polig (NEM 652)
Beschreibung anzeigen 
18,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (DHL)

Stk
4 Stk lieferbar (Lieferzeit: 3 - 5 Werktage)
Beschreibung

Standard-Lokdecoder für Gleichstrommotoren von TAMS

LD-G-42 Lokdecoder ist mit einem Schnittstellenstecker nach NEM652 (8-polig) ausgestattet. Er ist für die Datenformate DCC + MM geeeignet.  

  • empfohlene Nenngröße: H0
  • Abmessungen: ca. 21,8 x 17,2 x 4 mm
  • max. Gesamtstrom: 1.500 mA

Motoransteuerung

  • Motorart: Gleichstrommotor, Glockenankermotor, Hochleistungsmotor (Märklin)
  • Motorstrom: max. 1.000 mA
  • Lastregelung: ja, Lastregelparameter einstellbar
  • PWM-Periode: 28 kHz
  • Geschwindigkeitskennlinie: linear (Einstellung der Anfahr-, Mitten- und Höchstgeschwindigkeit) oder individuelle Kennlinie (im 28-Fahrstufenmodus)
  • Anfahr- und Bremsverzögerung: getrennt voneinander programmierbar, schaltbar mit einer Funktionstaste

Digitalformate

  • DCC + MM: ja (automatische Formaterkennung)
  • mfx: nein
  • Selectrix: nein
  • Programmierung: DCC: Einstellung der CVs (Direct Programming auf dem Programmiergleis, DCC-konform) oder POM (Programming on Main = Hauptgleisprogrammierung) | MM: Register
  • POM-Update: nein
  • Adressumfang: DCC: 127 oder 10.239 | MM: 255
  • Anzahl der Fahrstufen: DCC: 14, 28 oder 128 | MM: 14

Rückmeldeformate

  • RailCom: ja
  • RailCom plus: nein
  • mfx: nein

Schaltausgänge (Funktionsausgänge)

  • Anzahl der Schaltausgänge: 4, max. Strom pro Ausgang: 300 mA
  • Function mapping: ja, entsprechend RCN-227
  • Funktionstasten: DCC: F0 - F28  | MM: F0 - F4
  • Effekte der Schaltausgänge:
    • Fahrtrichtungsabhängiges Schalten
    • Rangierlicht
    • Blinken und Wechselblinken, Blinkfrequenz separat einstellbar für jeden Ausgang
    • invertiertes Schalten
    • Dimmen
    • Kicken
    • Programmierung für Consist-Betrieb
    • Programmierung für Analogbetrieb
  • Servo-Ausgang: nein

Soundfunktionen

  • integrierte Basic-Sounds: nein
  • Fahrsound: nein
  • SUSI-Schnittstelle: nein

Schalteingänge

  • Anzahl der Schalteingänge: 1

Anschluss für Stützelko oder Pufferschaltung

  • Steuerleitung für Pufferschaltung entsprechend RCN 530 (schaltet gegen Masse), z.B. für Anschluss USV-mini
  • Stützelko: Kapazität: 100 bis 470 µF | Spannungsfestigkeit: > 35 V

Automatisierte Abläufe

  • Rangierfunktion. Beim Umschalten in den Rangiergang (Reduzierung der Geschwindigkeit um ca. 50 %) kann gleichzeitig (mit der gleichen Funktionstaste)
    • das Schluss-Signal für die aktive Fahrtrichtung ausgeschaltet und
    • an beiden Seiten das Dreilicht-Spitzensignal eingeschaltet werden.

Sonstiges

  • Analogbetrieb: ja. Geeignet für dauerhaften Analogbetrieb. Automatische Analogerkennung.
  • Überlastschutz: ja 

Schnittstelle:

  • mit NEM 652-Schnittstelle (8-polig)

Lieferumfang:

  • 1 Lokdecoder
  • Anleitung als PDF zum Download
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Eigenschaften
Schnittstelle:
Datenformat:
Spur:
Inhalt:
1,00 Stück
Achtung!:

Dies ist kein Spielzeug! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten Evtl. dargestellte Ausschmückungsgegenstände gehören nicht zum Lieferumfang!
Technische Daten
Digitalformate
DCC, Motorola (MM)
Rückmeldeformate
RailCom
Motorart
Gleichstrom
PWM
32 kHz
max. Strom für Motor
1.000 mA
max. Gesamstrom
1.500 mA
Spannungsversorgung
12-24 Volt digital
oder max. 18 V analog
Stromaufnahme
(ohne angeschlossene Verbraucher)
max. 40 mA
Anzahl Schaltausgänge
3
max. Strom pro Ausgang
2 x 300 mA | 1 x 200 mA
Servoausgang
---
Anzahl Schalteingänge
---
Anschluss für Stützelko
Kapazität
Spannungsfestigkeit
1
100 bis 470 µF
min. 35 V
Lautsprecherausgang
---
lieferbare Schnittstellen
8-polig nach NEM 652
Abmessungen
ca. 22 x 17 x 6 mm
Gewicht
mit angelöteten Kabeln
mit NEM 652-Schnittstelle
ca. 1,4 g
ca. 2,3 g
ca. 2,5 g
Downloads

Anleitung LD-G-42